Rückgabe und Widerrufsrecht

Rückgabe und Bedingungen

1. Rücksendung wegen Herstellungsfehlern.

Der Benutzer kann zu zurückkehren THE INDIAN FACE, jedes Produkt, das einen Herstellungsfehler aufweist. Unter Berücksichtigung der Art der vertraglich vereinbarten Produkte hat der Benutzer eine Frist von einem Monat, um mit ihm zu kommunizieren THE INDIAN FACE seine mangelnde Übereinstimmung mit ihnen. Bei Überschreitung dieser Frist übernimmt der Nutzer etwaige Schäden.

Um die Rücksendung zu formalisieren, muss sich der Benutzer an wenden THE INDIAN FACE innerhalb eines Monats an die Adresse contact @ theindianface .com mit Angabe des oder der zurückzugebenden Produkte, eines Fotos und einer detaillierten Liste der darin festgestellten Mängel

Einmal THE INDIAN FACE Wenn Sie die Mitteilung vom Benutzer erhalten haben, werden Sie innerhalb von 3-5 Werktagen darüber informiert, ob Sie das Produkt zurückgeben möchten oder nicht. Falls die Rücksendung fortgesetzt wird, THE INDIAN FACE Es zeigt dem Benutzer an, wie das fehlerhafte Produkt abgeholt oder an seine Büros / Lager gesendet werden kann.

Jedes zurückzusendende Produkt muss unbenutzt sein und alle Etiketten, Verpackungen und gegebenenfalls Unterlagen und Originalzubehörelemente enthalten, die mitgeliefert wurden. Wenn der Benutzer nicht auf diese Weise vorgeht, THE INDIAN FACE behält sich das Recht vor, die Rücksendung abzulehnen.

Sobald das Produkt eingegangen ist und die Mängel überprüft wurden, THE INDIAN FACE gibt dem Benutzer die Möglichkeit, das Produkt durch ein anderes Produkt mit identischen Merkmalen zu ersetzen, es sei denn, diese Option ist objektiv unmöglich oder unverhältnismäßig THE INDIAN FACE.

Für den Fall, dass aufgrund mangelnder Lagerbestände ein anderes Produkt mit identischen Merkmalen nicht versendet werden konnte, kann der Benutzer den Vertrag kündigen (dh die Rückerstattung der gezahlten Beträge) oder den Versand eines anderen Modells anfordern Der Benutzer wählt freiwillig.

Die Lieferung des Produkts mit identischen Merkmalen oder des neuen Modells, das der Benutzer gegebenenfalls auswählt, erfolgt in den nächsten 3-5 Werktagen ab dem Datum, an dem THE INDIAN FACE Der Benutzer bestätigt den Austausch des defekten Produkts oder den Versand des neuen Modells.

Der Ersatz, das Versenden eines neuen Modells oder die Beendigung des Vertrages bedeuten keine zusätzlichen Kosten für den Benutzer.

Wenn der Benutzer den Vertrag kündigt, THE INDIAN FACE führt die Rückerstattung des gesamten Betrags durch, der dem Benutzer für den Kauf des fehlerhaften Produkts gezahlt wurde.

THE INDIAN FACE informiert den Benutzer darüber, dass die Frist für die Rückgabe der gezahlten Beträge von der Zahlungsmethode abhängt, die der Benutzer beim Kauf des Produkts verwendet hätte.

2. Rücktritt.

Für den Fall, dass der Benutzer mit den in seiner Bestellung erhaltenen Produkten nicht zufrieden ist, hat der Benutzer gemäß dem Allgemeinen Gesetz zur Verteidigung von Verbrauchern und Benutzern eine Frist von vierzehn (15) Kalendertagen, um den Gesamtbetrag zurückzugeben der Bestellung oder, wenn Sie es vorziehen, können Sie jedes der Produkte, aus denen die Gesamtbestellung besteht, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zurücksenden.

Der Nutzer trägt jedoch die direkten Kosten der Rücksendung an THE INDIAN FACE, ob Sie die Bestellung vollständig zurücksenden oder nur einige der Produkte in der Bestellung zurücksenden.

Um die Rücksendung zu formalisieren, müssen Sie sich an wenden THE INDIAN FACE an der Adresse kontaktieren Sie @ theindianface .com, indem Sie das ausgefüllte Widerrufsformular, das diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügt ist, als ANHANG 1 senden. THE INDIAN FACE Es gibt an, wie die Bestellung an die Büros oder Lager gesendet werden soll.

THE INDIAN FACE ist nicht verantwortlich für das Kurierunternehmen, das der Benutzer beauftragt, die Bestellung zurückzusenden. In diesem Sinne THE INDIAN FACE empfiehlt dem Benutzer, dass Fordern Sie das Kurierunternehmen auf, Ihnen einen Zustellnachweis vorzulegen sobald der Kurier das Produkt in den Büros von hinterlegt hat THE INDIAN FACE, damit der Benutzer weiß, dass das Produkt korrekt an geliefert wurde THE INDIAN FACE. THE INDIAN FACE ist nicht verantwortlich für die Adresse, an die der Benutzer die Bestellung zur Rücksendung sendet. Im Falle Europas sollte es immer unser Büro sein. Wenn wir keine Lieferbestätigung hatten und der Benutzer keinen Lieferschein vorlegte, THE INDIAN FACE wäre nicht für den Verlust verantwortlich und es wäre der Benutzer, der das vertraglich vereinbarte Transportunternehmen in Anspruch nehmen müsste.

Die Kosten für die Rücksendung der Bestellung (z. B. Versandkosten durch Kurierunternehmen) trägt der Benutzer direkt.

Das Produkt muss unbenutzt sein und alle Etiketten, Verpackungen und gegebenenfalls Unterlagen und Originalzubehörelemente enthalten, die mitgeliefert wurden. Wenn der Benutzer nicht auf diese Weise vorgeht oder wenn das Produkt einen Schaden erlitten hat, akzeptiert der Benutzer, dass das Produkt möglicherweise eine Wertminderung erleidet oder dass THE INDIAN FACE Rückgabe kann abgelehnt werden.

Einmal THE INDIAN FACE Überprüfen Sie, ob die Bestellung in gutem Zustand ist. THE INDIAN FACE wird fortfahren, die vom Benutzer gezahlten Gesamtbeträge zurückzugeben.

Wenn der Benutzer beschließt, die Bestellung vollständig zurückzusenden, THE INDIAN FACE gibt dem Benutzer alle Beträge zurück, die er bezahlt hätte, und wenn er nur eines der Produkte zurückgegeben hat, wird nur der Teil zurückgegeben, der diesen Produkten entspricht.

THE INDIAN FACE informiert den Benutzer darüber, dass die Frist für die Rückgabe der gezahlten Beträge von der Zahlungsmethode abhängt, die der Benutzer beim Kauf des Produkts verwendet hätte. Auf jeden Fall THE INDIAN FACE wird die gezahlten Beträge so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum des Eingangs des zurückgegebenen Produkts zurücksenden.

Produktaustauschrichtlinie

THE INDIAN FACE lässt den Wechsel zwischen einem vom Benutzer gekauften Produkt und einem anderen auf der Website angebotenen Produkt nicht zu.

Für den Fall, dass der Benutzer die Änderung an einem Produkt vornehmen möchte, muss er sein Widerrufsrecht über das in Abschnitt 6.2 festgelegte Recht ausüben und anschließend das gewünschte neue Produkt kaufen.